Mundartsprecherinnen und Mundartsprecher, Geistesschwestern und Geistesbrüder,

liebe Pälzerinnen und Pälzer!

 

Mir ha’mm uns in de Kopp‘ gesetzt

uff uns’re naie Seit im Netz

als’emool vun Zeit zu Zeit

fer Gäscht unn‘ int’ressierte Leit

bei uns unn‘ a’ch an ann’re Schtelle

immer mol was ei’zuschtelle‘.

So wärd, seit e‘ paar Daage jetzt

uff Youtube immer fortgesetzt

erzählt was mir getriwwe hamm,

wann mir mol nit uff Biehne war’n.

Vum Vadderdag dringt jetzt ans Lischt

vun Zeit zu Zeit en Korzberischt

In well’em‘mer dann als sehe kann,

wie mir den Daag gefeiert ha’mm!

 

Unn‘ daß des net alles bleibt,

gibt’s ausserdem exakt seit Heit‘

vum letschte Johr im Bürgerhaus

Schorle live bis dort en’aus!

Drum wann Eisch mol die Naigier juckt,

als noigeklickt unn‘ aa‘geguckt!

Zum Schluß wollt’mer fer viele Daage

Eisch all mit’nanner Danke sage,

die aach im Rege‘ bei uns waren,

die mit’m Auto weit gefahre‘

in Fleerschm, Hambach, Ludwigshafen

oder dursch de Wald durschlafen

näckscht Woch‘ zum Pälzerwaldverein

um uff de Hohe Loog zu soi!

 

Ihr Alle seid vor alle Sache de‘ beschte Grund zum Musik mache!

 

Fer ins Bett ruft schun die Uhr,

doch einsam an de‘ Taschtadur

klappert im Laternelischt

en anonymer Giddarischd.

Des bin wiedä isch gewese‘

unn‘ Ihr kännts im Blog drin lese‘,

 

liewe Grieß, de Edsel!

 

►Anonyme in der Tube / Youtube Kanal

<

pfalzsticker gross andere Farbe

 

 

 

 

 



 

facebook 32 2flickr 32 2

Copyright © 2016 www.dieanonymegiddarischde.de
All rights reserved